Für Städte und Gemeinden

Unsere Vision

Da wir der Meinung sind, dass wir allen nutzen können, und zwar als gegenseitige Unterstützung, stellen wir unsere Dienste Städten und Gemeinden zur Verfügung, damit jeder Mitarbeiter dieser Verwaltungsorgane sämtlichen Bürgern erstklassige, verlässliche, innovative und dauerhafte Leistungen anbieten kann – zum Wohle aller.
Unsere Vision
EADMIN

Prime Technologies und Quicksite stellen vor

EADMIN

Die neue Plattform ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Quicksite, den Experten für die Entwicklung von Web- und mobilen Lösungen, und den Business-Spezialisten von Prime Technologies. Über diese neue Plattform können Bürgerinnen und Bürger die gängigen Vorgänge rund um die Uhr von einem Ort ihrer Wahl ausführen und dafür ein beliebiges Gerät nutzen.

So kann man innerhalb von 5 Minuten und sogar am Sonntagabend sein eigenes Bürgerkonto einrichten oder eine rechtsgültige eBescheinigung als pdf-Datei anfordern, bezahlen und erhalten.

Ob es darum geht, eine SBB-Karte anzufordern, alte Rechnungen über die Grundsteuer einzusehen, seinen Wasserverbrauch zu prüfen, einen Raum der Gemeinde zu reservieren oder vom Mobiltelefon aus einen Förderungsantrag zu stellen – eAdmin.ch bietet sämtliche Leistungen an, die online bezahlt werden können, um so die Bearbeitung zu beschleunigen.

Sämtliche Vorgänge, die über das Bürgerkonto angeboten werden, werden automatisch im Back-Office der Gemeinde hinterlegt.

       

Eine Gemeinschaft gegenseitiger Unterstützung

Gemeinden und Bürger

In der Schweiz nutzen mehr als 9 von 10 Personen das Internet. Nahezu alle aus der Bevölkerungsgruppe unter 55 Jahren und mehr als die Hälfte der Senioren über 75 Jahren surfen im Internet (Quelle: OFS). Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Gemeindeverwaltungen ihren Bürgern mehr Leistungen online anbieten möchten, wo die Einschränkungen durch die Öffnungszeiten von Schaltern nicht gelten.

Um auf diesen Bedarf zu reagieren und den Schweizer Bürgern neue Leistungen anzubieten, hat Prime Technologies mit eAdmin.ch ein Gemeindeportal entwickelt, bei dem ein Bürgerkonto in das Produkt „nest“, die in der Schweiz führende Software für die Gemeindeverwaltung, die für fast 3 Millionen Einwohner zuständig ist, eingebunden wird.

Mit eAdmin.ch können Bürgerinnen und Bürger von nun an das digitale Online-Angebot der Cyberverwaltung nutzen.

Im Gegenzug profitieren die Städte und Gemeinden von einem Effizienzgewinn in Bezug auf die Leistungen, die im Rahmen der Cyberverwaltung erbracht und in der Rahmenvereinbarung für das Projekt für E-Government Schweiz vereinbart wurden. Die Strategie wurde vor einigen Jahren vom Bundesrat verabschiedet.

Die eAdmin.ch-Lösung basiert natürlich auf wesentlichen und sensiblen Grundannahmen der Sicherheit und des Schutzes von Daten, insbesondere unter Einbindung einer doppelten Authentifizierung bei bestimmten Leistungen mit erhöhten Sicherheitsanforderungen. Die Sicherheit ist einer der wesentlichen Parameter jeder einzelnen Transaktion.

„Wir freuen uns, dass wir von nun an den wiederholten Anfragen von Gemeinden und Bürgern nachkommen können und dieses Portal in die beliebte kommunale Verwaltungssoftware „nest“* integrieren konnten“, erklären die Geschäftsführer von Quicksite und Prime Technologies übereinstimmend.

Werden Sie Teil unserer kommunalen Gemeinschaft unter www.eadmin.ch
 

*

430 Städte und Gemeinden in der gesamten Schweiz nutzen die „nest“-Software. Diese Gemeindeverwaltungen stehen für insgesamt 2,8 Millionen Schweizerinnen und Schweizer. April 2020

Gemeinden und Bürger